Termin

Stammtisch

Von Haldan am 11.12.2009 21:05
Eure Verblendung treibt mir die Galle! Mit welcher Arroganz Ihr aufgeblasenen Al'anfaner das Recht für Euch beansprucht ist ungeheuerlich.

"Im Namen des Herrn Boron" - Das ich nicht lache. Nirgends geht es sündhafter zu als in Al'Anfa, wie ihr soeben wieder bewiesen habt, als Ihr Euch gegen Travias Gebote gewendet habt.

Ich weiss genau, warum man in Al'Anfa den Herrn des Schweigens verehrt: Weil er einem nicht dazwischen redet.

Von Avessandra am 11.12.2009 14:42
Liebster Azsila, Ihr habt Euch selbst verraten ... und das kostete mich fast den Kopf... hättet Ihr mir nur vorher etwas gesagt, dann wäre es doch möglich gesehen, ein Arrangment zu treffen... meine Familie hat durchaus einigen Einfluss.

Nun, aber wenn Ihr nun - wie sagtet Ihr? - die Fähigkeiten zu mehr habt, warum so erbost? ... schließlich seid Ihr freiwillig mit mir nach Al'Anfa gekommen,... oder gar absichtlich...? Absichtlich um mich zu diskreditieren, etwa?


Von Azsila Ya'Quintano am 11.12.2009 13:59
Wenn ihr meine Schöne uns nicht verraten hat, wer denn dann.
"Ein Blick in die Runde"
Auch wenn es bei uns mal unstimmigkeiten gibt so sind wir doch noch immer Manns genug unsere Differenzen offen auszutragen und suchen nicht Schutz oder Hilfe am Rock des Patriarchen.
Warum wollte ich wohl nicht in diese verkommene Stadt.
Aber wenn jemand einen Feind fürs Leben sucht, hat er ihn nun gefunden.
"Und seid euch nicht zu sicher, das mein Leben in Balde enden könnte."
"Verschwörerischer Blick"
Denn ihr habt keine Ahnung zu was wir alles fähig sind.
"Doppelhöhnisches Lachen"
Derjenige Welche wird es noch früh genug zu spüren bekommen.
So entsendet mir eurem Herrn einen Gruß, wir sehen uns schon bald wieder.
Und das ist kein Versprechen.

Von Avessandra am 11.12.2009 09:48
Seid wann werden in Al'Anfa die Sklaven schlecht behandelt? Die sind wertvoller als mach ungebildeter Fana.

Nun, werter Haldan, Ihr hättet mir wenigstens kundtun können, dass Ihr für die Brabaker arbeitet,... so habt Ihr mich bei meinem Orden stumpf ins Messer laufen lassen.

Hätte ich Eurer Verhaftung nicht eingewilligt, wäre ich nun wo selbst hinter Gittern, oder schlimmers...

Gewiss... Al'Anfa ist die Pestbeule... das hört man allerorten... schön nachgeplappert.


Von Haldan am 11.12.2009 00:51
*lacht höhnisch*
Pah, Spione! Ich glaube Ihr haltet Euch für weitaus wichtiger als Ihr seid. Oder glaubt Ihr ich würde meine kostbare Zeit damit verschwenden die unbedeutenste Tochter irgend eines Magnaten zu bezirzen? Fräulein, wenn Al'Anfa mich zum Feind hätte, dann wären wir uns sicher nicht begegnet.

Aber kein Wunder, dass Euer paranoider Patriarch überall Spione wittert, wenn er es sich mit ziemlich jedem anderen Reich auf Aventurien verscherzt hat.

Al'Anfa ist wie eine Suppe schwelenden Eiters, die Dere infiziert hat und mit ihrer Verderbtheit zu vertilgen droht. Und wie mir scheint, seid Ihr durch Euren Verrat an uns wieder etwas weiter an die Wurzel des Übels herangekeimt, dorthin, wo die Bazillen wie Maden im Speck gedeihen.

Von Diman Eslebon am 10.12.2009 23:26
Al Anfa? Das ist doch diese dekadente Stadt, wo man immer Pestbeule zu sagt, oder? Wir haben unsere Schweine besser behandelt, als die ihre Sklaven.

Von Avessandra am 10.12.2009 15:39
Ich habe niemanden verkauft. Ihr wart es, der mich betrogen habt,... Brabaker Spione! Hätte ich das vorher gewusst! ... tz... aber was darf man von einem Liebfelder schon erwarten, als dass er mit dem Feind kollaboriert?!

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73





Neue Nachricht

Name:

Inhalt:

Disclaimer / Kontakt