Termin

Stammtisch

Von C.E.R. Paligan am 27.07.2010 21:28
*verzieht ihren Mund* ... Ihr klingt, als ob Ihr schon viel von der Welt gesehen habt,... so möget Ihr meine Wortwahl verzeihen, denn mitnichten habe ich bereits viel von der Welt gesehen... dieses ist alles neu für mich. ... und Ihr irrt,... ich habe zwölf Götterläufe in den staubigen Hallen der thaumaturgischen Fakultät zugebracht und keine lasziven Ausschweifungen auf den Festen der Karinors gefrönt...auch wenn dies nun Euer Bild einer alanfanischen Grandessa zerstören mag, doch sei Euch gesagt, ich finde es abstoßend!

Von fassungslose neben Haldan und Barvedis am 27.07.2010 21:21
Ihr nehmt die Worte Eigentum und Beschädigung doch etwas leichfertig in den Mund . Wie man merkt seit ihr eine echte Al Anfanerin mit der gleichen Grausamkeit wie andere eures Schlages, Menschen wie Gegenstände zu Knechtschafft und niederem Leben ohne einen freien Willen zu prügelen oder besser noch prügeln zu lassen . So sitzt ihr den in eurem Himmelbettchen und lasst andere die Drecksarbeit für euch tun und wenn dies nicht schnell genug geschiet oder nur zum Spass weder die Menschen unter eurer Knute gestraft .

So werden die Wüstensöhne aus ihren Familien gerissen von Frauen und Kinderen getrennt , nur damit ihr nicht selbst einmal nach der Obstschale greifen müsst oder eure eigenen Männer in den Erzminen dahin siechen , es wundert mich das euer Schlag nicht aufgedunsten ist wie einer der Nordischen Fischgötter .

Von kleines Steinhaus in Selem am 27.07.2010 20:45
*Klatsch* "REDET. Was plant der Droler Senat? Warum waren Droler Gardisten in Unau? Holt die Schlangen. Der Mann ist noch nicht für die Wahrheit bereit."

Von C.E.R. Paligan am 27.07.2010 15:44
*lächelt schmal* Aber, aber,...ehrenwerter Herr von Agumin,... ein wenig Zynismus sei doch erlaubt, um den eigenen Unwillen zu bekunden, wie wenig man von dem Plan des Bornländers hält? ... gewiss sei es nicht meine Absicht, die zu eurem Schutz Befohlenen auf irgendeine Art und Weise zu beschädig... äh... zu benutzen.

Von Haldan am 27.07.2010 13:16
Aber noch besser als drôler Gardistenblut soll den Haien der zarte Lebenssaft reiner, jungfräulicher Weiblichkeit munden. Nur zu schade, dass sich hinter Eurer harmlosen Fassade ebenso ein tückischer alanfaner Dämon verbirgt.

Und Ihr habt behauptet anders zu sein? Ihr seht mich zutiefst enttäuscht, junge Paligan.

Und welch ein kleines Opfer ist da eine beschwerliche Reise, wenn Ihr einen Kampf, eine Schlacht oder gar einen Krieg verhindern könnt? Ich befürchte, Ihr seid unserer Gesellschaft noch nicht gewachsen, jedenfalls nicht, solange Ihr an Eurer verachtenden Hochmütigkeit festhaltet.


Von Die Begleiterin aus gutem alanfansichen Hause am 27.07.2010 11:23
"Ungewöhnliche Zeiten verlangen oft ungewöhnliche Taten... ob sie einem nun gefallen mögen oder nicht... glaubt jene etwa, wir wurden gefragt, ob es uns gefällt in die Khôm zu reisen?" *verdreht ihre Augen*

Von Frau neben Barvedis am 27.07.2010 10:53
Vielleicht solltet ihr euch mal die Pupille schärfen lassen hohe Pelikan die Drohler haben wir in Kunchom gelassen um nicht noch mehr von diesen zu opfern , nebenbei könnte das dem Senator doch etwas missfallen .

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73





Neue Nachricht

Name:

Inhalt:

Disclaimer / Kontakt